Klinische Massenspektrometrie für die Hirnforschung in München

Clinspect-M

Klinisches Massenspektrometrie Zentrum München

vereint Wissenschaftler aus den Bereichen Proteomik, Medizin und Informatik mit dem gemeinsamen Ziel, Veränderungen des Proteoms in neurologischen Erkrankungen zu erkennen und die Massenspektrometrie-basierte Proteomik in den klinischen Alltag zu überführen. Anhand der vier thematischen Schwerpunkte Neuroinflammation, Neurodegeneration, neurovaskuläre Erkrankungen und Neuroonkologie soll übergreifend gezeigt werden, dass der Einsatz der Massenspektrometrie in der Systemmedizin i) technisch und logistisch realisierbar ist, ii) neuartige Einblicke in die Krankheitsbiologie liefert, iii) zur Entdeckung von Biomarkern für Diagnose, Prognose und Ansprechen auf Behandlung führt und iv) kurz-, mittel- und langfristig Möglichkeiten der klinischen Translation eröffnet bis hin zur datengetriebenen Unterstützung von klinischen Entscheidungsfindungen für einzelne Patienten.

Erfahren Sie mehr

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Nachricht schreiben

CLINSPECT-M
Technische Universität München

Wissenschaftszentrum Weihenstephan - Forschungsdepartment Biowissenschaftliche Grundlagen -
Lehrstuhl für Proteomik und Bioanalytik
Emil-Erlenmeyer-Forum 5
85354 Freising